FAQ - Häufig gestellte Fragen

Warum werden im Verkauf nur noch werksneue Stahlfelgen verwendet?

  • Gebrauchte Stahlfelgen sind zumeist mit giftigen Bremsstaub verschmutz. Wird dieser nicht vollständig entfernt ist dieser gesundheitsschädlich. Dieses insbesondere, wenn eine REALflex-Felge z.B. als Stubenfackel oder sonstiges Möbelstück im Haus genutzt wird.
  • Die Reinigung von derartigen Verschmutzungen und Rost verursacht Kosten und ist ökologisch problematisch (Reinigungsmittel, Entsorgung,... )
  • Der Geruch von gebrauchten Felgen könnte unangenehm und störend sein, insbesondere wenn eine REALflex-Felge in Wohnräumen steht.

Welche Größe habe die Brennstoffdosen und wie ist die Brenndauer bzw. Verbrauch?

  • Die Brennstoffdosen haben ein Volumen von je 0,5l, wobei die max. Füllmenge je Dose ca. 0,33l beträgt (siehe Bedienungsanleitung). Dieses liegt daran, dass die Dosen mit einer speziellen feuerbeständigen Keramikwolle gefüllt sind. Somit beträgt die max. Brennstoffmenge je Brennvorgang, wenn alle 3 Dosen gem. Vorgabe gefüllt sind, 1l Brennstoff (0,33l x 3 Dosen).
  • Die Brenndauer je Brennstoffdose beträgt ca. 2 Stunde, wenn kein Flammring aufgelegt wird. Mit der Verwendung eines Flaumrings beträgt die Brenndauer ca. 3 Stunden.

Welchen Brennstoff bzw. Bio-Ethanol ist zu empfehlen?

  • Wir empf. Bioethanol Premium 96,6% (vergällt mit 1% MEK). Spezielle Hinweise zum Brennstoff in den Sicherheitshinweisen beachten!

Warum befindet sich Keramikwolle in den Brenndosen?

  • Unsere Brenndosen sind mit einer speziellen Keramikwolle gefüllt, die sich mit dem Brennstoff vollsaugen. Dadurch wird verhindert, dass bei einem Umkippen des Feuers der Brennstoff unkontrollierbar ausläuft. Es gibt dazu unterschiedliche Meinungen, aber wir halten diese Ausführung für die zwar etwas teure aber auch technisch sichere Lösung. Sollten Sie andere Meinung sein, können Sie die Keramikwolle auch nachträglich entfernen.